Saalfeld

Artefakte - Denkmale deutscher Geschichte
Fotos: Martin Schramme | Keine Verwendung der Fotos ohne Nachfrage!
letzte Änderung: 05.11.2015

Saalfeld ist bei Touristen vor allem wegen der Feengrotten bekannt, die seit 1914 öffentlich zugänglich sind. Doch auch als Eisenbahnknoten und Industriestandort spielte Saalfeld einst eine wichtige Rolle.

Wasserturm am Bahnhof

Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014

Saalfeld war ein wichtiger Eisenbahnknoten. Im Dezember 1871 stand die erste Bahnverbindung nach Gera. 1874 folgte die Strecke nach Naumburg, 1895 nach Erfurt, 1900 nach Katzhütte/Königsee, 1907 nach Hof und 1913 nach Sonneberg. Im Mai 1939 konnte in Saalfeld die erste E-Lok fahren. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Bahnknoten massiv beschädigt. Unvergessen ist der amerikanische Bombenangriff vom April 1945.

weitere Infos

Schokoladenwerk (gegr. 1901, heute: Stollwerk GmbH Werk Saalfeld)

Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014

Seit 1901 kommt Schokolade aus Saalfeld aus dem Werk an der Saale. Wiederholt wechselten die Eigentümer von Mauxion zu Hüther, dann zum VEB Rotstern Schokoladenwerk (ab 1955), zum VEB Thüringer Schokoladenwerke (1966 nach der Fusion mit Berggold in Pößneck), zur Treuhandanstalt, zu Stollwerck (1991) und schließlich zur Schweizer Barry-Callebaut AG (seit 2002), dem weltweit führenden Anbieter hochwertiger Schokoladen- und Kakaoprodukte. Mauxion war bereits 1855 in die Schokoladenfabrikation eingestiegen. Der VEB Thüringer Schokoladenwerke war 1989 unter der Marke "Rotstern" der führende Schokoladenhersteller in der DDR. Mehr als 90 Prozent der Schokoladentafeln kamen dorther.

VEB (K) Waschmaschinenwerk Saalfeld/Saale

Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme, 2014

Der Waschmaschinenbau hatte in Saalfeld eine gewisse Tradition. Zu den bekanntesten gehörten die Unternehmungen von Adam Schmidt (seit 1888) und Max Schaede. 1937 kam nach Problemen mit den NS-Machthabern das Aus für Schmidt's Waschmaschinen. Schaede hingegen arrangierte sich mit den Nazis und setzte Zwangsarbeiter ein. Das alte Waschmaschinenwerk ist heute eine Partylocation.

mehr

Quellen
Wikipedia
saalfelder-lokschuppen.eu

Betriebe in der DDR
VEB Bauholz Saalfeld (VEB Kombinat Schnittholz und Holzwaren Gera)
VEB Baustoffkombinat Saalfeld
VEB Brauhaus Saalfeld (VEB Kombinat Ostthüringer Brauereien)
VEB Elektroanlagen Saalfeld (VEB Dienstleistungskombinat Gera)
VEB Farbenfabrik Saalfeld
VEB Feengrotten und Heilquellen Saalfeld
VEB Getränkebetrieb Saalfeld
VEB Grafischer Spezialbetrieb Saalfeld, Betrieb 1: Straße des Friedens 15, Betrieb 2: Käthe-Kollwitz-Str. 5 (Betrieb der VOB "Aufwärts", Produktionsprogramm: Haftdruckabreibefolie, Typofix, Selbstklebebilder, Schiebebilder, Faltschachteln, Etiketten, Werbedrucke)
VEB Hoch- und Tiefbau Saalfeld (VEB Straßen-, Brücken- und Tiefbaukombinat Gera)
VEB Kelterei Saalfeld (VEB Kombinat Ostthüringer Brauereien)
VEB Kfz-Instandsetzung Saalfeld
VEB Kistenfabrik und Sägewerk Saalfeld (VEB Kombinat Schnittholz und Holzwaren Gera)
VEB Konservenfabrik Saalfeld
VEB Kraftverkehr Saalfeld (VEB Verkehrskombinat Gera)
VEB Kreisbau Saalfeld
VEB Landbau Saalfeld (VEB Landbaukombinat Gera)
VEB Modische Bekleidung Saalfeld
VEB Nähmaschinenwerk Saalfeld
VEB Polytronik Saalfeld (VEB Kombinat Spielwaren Sonneberg)
Rotstern Saalfeld, Betriebsteil der Thüringer Schokoladenfabrik (VEB Kombinat Süßwaren Halle)
VEB Saalfelder Hebezeugbau (VEB Schwermaschinenbaukombinat TAKRAF Leipzig)
VEB Schwarzmetallguß und Maschinenbau Saalfeld (VEB Kombinat Ostthüringer Brauereien)
VEB Straßenbau Saalfeld (VEB Straßen-, Brücken- und Tiefbaukombinat Gera)
VEB Synchronmotorenwerk Saalfeld (VEB Elektroanlagen und Gerätebau Greiz)
VEB Textilreinigung Saalfeld (VEB Kombinat Textilreinigung Jena)
VEB Thüringer Schokoladenwerke Saalfeld (VEB Kombinat Süßwaren Halle)
VEB Verpackungsmitteldruck Saalfeld
VEB Verpackungsmittelwerk "Ernst Thälmann" Saalfeld (VEB Kombinat Verpackungen Leipzig)
VEB Wäscherei Saalfeld
VEB Waschmaschinenwerk Saalfeld
VEB Werkzeugmaschinenfabrik Saalfeld (VEB Werkzeugmaschinenkombinat Fritz Heckert Karl-Marx-Stadt)

Wirtschaft in Saalfeld vor 1945
Mauxion KG Saalfeld/Saale (Schokolade)

Eintrag im Brockhaus-Lexikon von 1894: "Eisengießereien, Fabrikation von Näh-, Wasch- und Werkzeugmaschinen, Webstühlen, Erdfarben, Metallgeweben und Wachstuch, Dampfsägewerke, Brauereien und Anstalten für graphische Künste."