Lochau

Artefakte - Denkmale deutscher Geschichte
Fotos: Martin Schramme | Keine Verwendung der Fotos ohne Nachfrage!
letzte Änderung: 18.10.2016

Lochau ist seit einigen Jahren nach Schkopau eingemeindet.

alte Wassermühle im Ortsteil Wesenitz

Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

Das große Mühlengebäude, das heute noch in der Aue der Weißen Elster bei Wesenitz (Lochau) zu finden ist, ist der Rest eines größeren Mühlen-Ensembles. In dem verbliebenen Klinkerbau wurden zu DDR-Zeiten noch Futtermittel hergestellt. Ursprünglich handelte es sich um eine Wassermühle. Wesenitz gehört seit 1938 zu Lochau.