Chemnitz / Karl-Marx-Stadt

Artefakte - Denkmale deutscher Geschichte
Fotos: Martin Schramme | Keine Verwendung der Bilder ohne Nachfrage!
letzte Änderung: 30.03.2016

Chemnitz in Sachsen war eine der führenden Industriestädte im Deutschen Reich. In der DDR wurde die Stadt in Karl-Marx-Stadt umbenannt und war die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks.

Wanderer-Werke in Chemnitz-Schönau

Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

Produziert wurden Fahrräder, Fahrzeuge, Continental-Schreibmaschinen.

1885 begannen Winklhofer* und Jaenicke einen Fahrradhandel. Nach erfolgreicher Werbung für den Radsport durch Radsportkurse lohnte sich schon 1886 der Aufbau einer eigenen Fahrradproduktion. Winklhofer ersann für die Gefährte den Namen Wanderer. Seit 1887 nannte man sich Chemnitzer Velociped-Fabrik Winklhofer & Jaenicke. Ein Brand in der Fabrik zwang zum Umzug. 1894 erwarb man in Schönau bei Chemnitz 19.000 Quadratmeter. Ein Verwaltungs- und Lagerhaus mit einer 52 Meter langen Front entstand. 1895, im 10. Jahr das Unternehmens, wurden im Jahr schon mehr als 3000 Fahrräder gebaut. 1896 musste die Produktion vom Hochrad auf das Niederrad umgestellt werden. Mit Hilfe der Dresdner Bank kam das nötige Kapital zusammen. Die Wanderer Fahrradwerke AG hatte jetzt 375 Beschäftigte. 1897 stieg Jaenicke aus. 1902 zog sich auch Winklhofer aus der Leitung zurück. Um 1900 war die Konkurrenz unter den Fahrradherstellern so stark, das Wanderer nach neuen Geschäftsfeldern schaute. Man entdeckte die Schreibmaschine als Produkt mit Zukunft, die ab 1904 unter dem Markenname CONTINENTAL angeboten wurde (Wanderer-Werke Schönau-Chemnitz).

Der Schriftzug "Wanderer Werke AG" stand einst am Turm neben dem Eingang. Der Gebäudekomplex, der 2013 noch stand, ist nur ein Teil der einstigen Fabrik.

*) Winklhofer wuchs auf und lernte in München. Als Junge sah er eine Draisine und war so begeistert, dass er nicht wie von den Eltern gewünscht eine Fleischerlehre antrat, sondern sich zum Mechaniker ausbilden ließ. Während seiner Arbeit in der Pulverfabrik Ingolstadt eiferte Winklhofer einem Kollegen nach, der sich selbst ein Fahrrad baute und tat es ihm gleich. Er wurde ein erfolgreicher Radrennfahrer und trat einem Velociped-Club bei. Dort entdeckte ihn der Nähmaschinenhändler Schad, der zusätzlich einen Fahrradhandel aufziehen wollte. So reiste Winklhofer schließlich zu einem säumigen Zahler nach Zwickau - seinen späteren Geschäftspartner Richard Adolf Jaenicke. Jaenicke hatte Maschinenbau gelernt in der Werkzeugmaschinenfabrik Union in Chemnitz und war nach seinem Abschluss bei der Nähmaschinenfabrik Clemens Müller in Dresden drei Jahre in den USA herumgereist, wo er als Schlosser in bedeutenden Fabriken arbeitete.

VEB Großdrehmaschinenbau "8.Mai" Karl-Marx-Stadt (Werkzeugmaschinenkombinat 7. Oktober Berlin)

Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

1899 kaufte Alfred Escher das Gelände an der Zwickauer Straße in Siegmar und baute dort eine Werkzeugmaschinenfabrik. Später vereinigten sich beide Werke zur "Alfred und Hermann Escher Aktiengesellschaft". Das Werk Siegmar wurde 1953 in VEB Großdrehmaschinenbau "8.Mai" Karl-Marx-Stadt im Werkzeugmaschinenkombinat 7. Oktober Berlin und 1992 in NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH Chemnitz umbenannt.

Betriebsteil Karl-Marx-Stadt des VEB Strickwaren Oberlungwitz

Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

1731, so die Überlieferung, stand der erste Strumpfwirkstuhl in Oberlungwitz. So nahm die Textilproduktion ihren Lauf. Der VEB Strickwaren Oberlungwitz war der größte Bademoden-Hersteller in der DDR. An modernen Textima-Wirkmaschinen wurden zuletzt mehr als 500 Muster und Formvarianten hergestellt für das In- und Ausland.

Union Maschinenfabrik | VEB WEMA Union Karl-Marx-Stadt

Foto: Martin Schramme

Die Union Werkzeugmaschinenfabrik wurde 1852 von David August Diehl gegründet und ist somit die älteste existierende Werkzeugmaschinen-Fabrik in Deutschland und Europa. 1872 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. 1918 teilten sich Union in Chemnitz und die Karl-Wetzel-Maschinenfabrik in Gera den Markt auf. 1936 fusionierten die beiden Unternehmen zur Wetzel-UNION. 1946 wurden die Betriebe wieder getrennt, 1970 aber wieder im Kombinat "Fritz Heckert" miteinander verbunden.

Union Chemnitz heute

VEB Modul

Foto: Martin Schramme

J.E. Reinecker

Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

Die Reinecker AG in Chemnitz war vor dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945) einer der gr&oumßten Werkzeug- und Werkzeugmaschinenhersteller Europas. Gründer des Unternehmens war Julius Eduard Reinecker (1832-1895). Der hatte 1859 eine defizitäre Werkzeughandlung und -schmiede übernommen und bis 1867 zur Fabrik ausgebaut. Auf der Weltausstellung 1893 in Chicago (USA) war er der einzige deutsche Werkzeughersteller. Das Unternehmen wuchs und wuchs, erst auf den Sonnenberg, dann nach Gablenz (1900 nach Chemnitz eingemeindet). Seit 1911 war Reinecker eine Aktiengesellschaft. Von 1919 bis 1932 war die AG Groß:lieferant der Sowjetunion. Nach der starken Zerstörung des Werkes am 5. März 1945 folgte 1946 die Enteignung und bis 1949 die Demontage der Maschinen und die Deportation der Fachkräfte.

Zentrales Pionierlager "Palmiro Togliatti" in Einsiedel

mehr

Fettchemie

Foto: Martin Schramme

interessante Links
historisches Chemnitz

Betriebe in der DDR (1949-1990)
VEB Doppelmoppel Trikotagenwerk Chemnitz
VEB Abfüllbetrieb Karl-Marx-Stadt
VEB Abrichtgerätebau Karl-Marx-Stadt
VEB Achs- und Federbolzen Karl-Marx-Stadt
VEB Aerosol-Automaten Karl-Marx-Stadt in Oberlichtenau (bis 1969 Globus-Chemie KMSt)
Agrarwissenschaftliches Zentrum Karl-Marx-Stadt in Lichtenwalde
VEB Anlagenbau Karl-Marx-Stadt
Aufbereitung tierischer Rohstoffe Pelzproduktion Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Aufbereitung tierischer Rohstoffe)
VEB Autoreparatur Süd Karl-Marx-Stadt
VEB Backwarenkombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Barkaswerk Karl-Marx-Stadt
VEB Bau und Rekonstruktion Karl-Marx-Stadt (VEB Fortschritt Karl-Marx-Stadt)
VEB Baumwoll-Centre Karl-Marx-Stadt
VEB Baumwollindustrie Karl-Marx-Stadt
VEB Baustoffkombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Baustoffproduktion Karl-Marx-Stadt
VEB Baustoffversorgung Karl-Marx-Stadt
VEB BEMEFA Karl-Marx-Stadt
VEB Berufsbekleidung Karl-Marx-Stadt
VEB Besteckfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Beton- und Terrazzowerk Karl-Marx-Stadt
VEB Betonbau Karl-Marx-Stadt
VEB Betonstein Karl-Marx-Stadt
VEB Betonwerke Karl-Marx-Stadt
VEB Bezirksbaumechanik Karl-Marx-Stadt
Bezirks-Bau-Union Karl-Marx-Stadt
Bezirkswerkstätten für Kunst und Restaurierung Karl-Marx-Stadt
VEB Binnenfischerei Karl-Marx-Stadt
VEB Blechverarbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB BMSR-Anlagenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Bohrmaschinenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Bohrwerkreparatur Karl-Marx-Stadt
VEB Brauerei Reichenbrand Karl-Marx-Stadt
VEB Bräunsdorfer Strumpffabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Braustolz Karl-Marx-Stadt
VEB Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Buntstrickwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Büro für Ingenieur-Vermessungswesen Karl-Marx-Stadt
Büro für Städtebau Karl-Marx-Stadt
VEB Büromaschinenreparatur Karl-Marx-Stadt
VEB Centrum-Warenhaus Karl-Marx-Stadt
VEB Chemie-Werke Karl-Marx-Stadt
VEB Chemieanlagenbau Germania Karl-Marx-Stadt
VEB Chemiehandel Karl-Marx-Stadt
VEB Chemische Hilfsstoffe Karl-Marx-Stadt
VEB Damenkonfektion Karl-Marx-Stadt
VEB Damenstrumpfveredlung Karl-Marx-Stadt
VEB Dampfkesselbau Karl-Marx-Stadt
VEB Dampfkesselreparatur und Spezialschweißerei Karl-Marx-Stadt
VEB Datenverarbeitungszentrum Karl-Marx-Stadt (DVZ)
VEB Dienstleistungskombinat Karl-Marx-Stadt (DLK)
VEB Dieselkraftmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Draht- und Federnwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Draht- und Metallstanzerei Karl-Marx-Stadt
VEB Drahtverarbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB Duro- und Thermoplastverarbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB Effektgarnzwirnerei Karl-Marx-Stadt
VEB Eleganta Lederhandschuhfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Elektroapparatebau Karl-Marx-Stadt
VEB Elektroausrüstungen Karl-Marx-Stadt
VEB Elektroautomatik Karl-Marx-Stadt
VEB Elektroblitz Karl-Marx-Stadt
VEB Elektromontagen Karl-Marx-Stadt
VEB Elektronische Rechenmaschinen Karl-Marx-Stadt
VEB Elektromotorenreparatur Karl-Marx-Stadt
VEB Elektrotechnik Karl-Marx-Stadt
VEB Elektroverteiler Karl-Marx-Stadt
VEB Elektrowärme Karl-Marx-Stadt
VEB Elite-Diamant Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Textima Karl-Marx-Stadt)
VEB Elma Karl-Marx-Stadt
VEB Energiekombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Entwurfsbüro Bau Karl-Marx-Stadt
VEB Erfrischungsgetränke Karl-Marx-Stadt
VEB Erste Chemnitzer Maschinenfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Erzgebirgische Festartikel Karl-Marx-Stadt
VEB Fahrradwerk Elite Diamant Karl-Marx-Stadt
VEB Fahrzeugelektrik Karl-Marx-Stadt
Fahrzeuggetriebewerk Wilhelm Friedel Karl-Marx-Stadt
VEB Färbereimaschinenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Faserveredlung Karl-Marx-Stadt
VEB Feilen und Rohrverbindungen Karl-Marx-Stadt
VEB Feinfedern Karl-Marx-Stadt
VEB Feinkostwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Feinrippwäsche Karl-Marx-Stadt
VEB Feinstrumpfappretur Karl-Marx-Stadt (Appretur = Stoffveredlung)
VEB Feinstrumpfverarbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB Fettchemie Karl-Marx-Stadt (VEB Chemiekombinat Bitterfeld)
VEB Fimtec Karl-Marx-Stadt (Fimtec = Finanz-, Marketing- und Technologie-Consult, Kombinat Leuchtenbau KMSt)
VEB Fleischkombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Fleischwaren Karl-Marx-Stadt
VEB Flexodruck Karl-Marx-Stadt
VEB Flohrtextilien Karl-Marx-Stadt
VEB Flortextextilien Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Deko Plauen)
VEB Formdrehteile Karl-Marx-Stadt
VEB Formstrumpf Karl-Marx-Stadt
VEB Forschung und Rationalisierung Karl-Marx-Stadt
Forschungsinstitut für Textiltechnologie Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Baumwolle)
Forschungszentrum des Werkzeugmaschinenbaus Karl-Marx-Stadt (VEB Werkzeugmaschinenkombinat Fritz Heckert KMSt)
VEB Fortschritt Steinmetz-, Straßen und Tiefbauarbeiten Karl-Marx-Stadt
VEB Gabelstablerservice Karl-Marx-Stadt
VEB Garnaufbereitung Karl-Marx-Stadt
VEB Gartengerätebau Karl-Marx-Stadt
VEB Gebäudewirtschaft Karl-Marx-Stadt
VEB Geldkassetten Karl-Marx-Stadt
VEB Gemüseverarbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB Gerätewerk Karl-Marx-Stadt (Kombinat Nachrichtenelektronik Leipzig)
VEB Germania-Brauerei Karl-Marx-Stadt (1868 gegr., ab 1920 Germania, 1972 verstaatlicht, 1975 Angliederung an GK Karl-Marx-Stadt, 1978 geschlossen)
VEB Gewerbeausrüstungsmaschinen Karl-Marx-Stadt
VEB Getränkekombinat Karl-Marx-Stadt (GK)
VEB Gewindewerkzeuge Karl-Marx-Stadt
VEB Gießerei Rudolf Harlaß Karl-Marx-Stadt
VEB Gießmodell Karl-Marx-Stadt
VEB Gipsplattenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Glasereiwerkstätten Karl-Marx-Stadt
VEB Gobelin- und Mokettweberei Karl-Marx-Stadt (Gobelin = Teppich, Mokett = Möbelplüsch)
VEB Großbäckerei Union Karl-Marx-Stadt
VEB Großhandel WtB Karl-Marx-Stadt (WtB = Waren täglicher Bedarf)
VEB Großhandel OGS Karl-Marx-Stadt (OGS = Obst, Gemüse, Speisekartoffeln)
VEB Großmaschinenbau 8. Mai Karl-Marx-Stadt
VEB Großforschungszentrum des Werkzeugmaschinenbaus Karl-Marx-Stadt
VEB Gummiverarbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB HAG Komplexer Wohnungsbau Karl-Marx-Stadt (HAG = Hauptauftraggeber)
VEB Handelstransport Karl-Marx-Stadt
VEB Handschuhfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Hebezeuge Karl-Marx-Stadt
VEB Heizungsmontage Karl-Marx-Stadt
VEB Herd- und Ofenguß Karl-Marx-Stadt
VEB Herrenkonfektion Karl-Marx-Stadt
VEB Hochbauprojektierung Karl-Marx-Stadt
Hotel Chemnitzer Hof Karl-Marx-Stadt
VEB Humbo Strickwaren Karl-Marx-Stadt
VEB Hygienekleidung Karl-Marx-Stadt
VEB Ideal-Verbandstoffe Karl-Marx-Stadt
VEB IFA-Motorenwerk Karl-Marx-Stadt (VEB IFA-Kombinat Personenkraftwagen)
VEB IFA-Vertrieb für Kfz-Ersatzteile Karl-Marx-Stadt
VEB Imbal-Werk Karl-Marx-Stadt (u.a. Herstellung von Lenkerband)
VEB Industriebau Karl-Marx-Stadt
VEB Industriebauprojektierung Karl-Marx-Stadt
VEB Industriefedern Karl-Marx-Stadt
VEB Industrielle Verschrottung Karl-Marx-Stadt
VEB Industrieofenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Industrieprojektierung Karl-Marx-Stadt
VEB Industrieverpackungen Karl-Marx-Stadt
VEB Industriewerke Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat ORSTA Hydraulik Leipzig)
VEB Ingenieur-Tief- und -Brückenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Ingenieurbetrieb für Automatisierung Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Haushaltsgeräte Karl-Marx-Stadt)
VEB Ingenieurbetrieb für Rationalisierung Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Haushaltsgeräte Karl-Marx-Stadt)
VEB Ingenieurbüro Baumwolle Karl-Marx-Stadt
VEB Ingenieurbüro Bauwesen Karl-Marx-Stadt
VEB Ingenieurbüro Elektrogeräte Karl-Marx-Stadt
VEB Ingenieurbüro für Rationalisierung Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Kosmetik Berlin)
VEB Ingenieurbüro für Wälzlager und Normteile Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Wälzlager und Normteile Karl-Marx-Stadt)
VEB Ingenieurbüro und Rationalisierungsmittelbau technische Textilien Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat technische Textilien Karl-Marx-Stadt)
VEB Ingenieurtief- und Verkehrsbaukombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Instandhaltung und Mechanisierung Karl-Marx-Stadt
VEB Institut f&uum;r Werkzeuge und Vorrichtungen Karl-Marx-Stadt
VEB Institut für Werkzeugmaschinen Karl-Marx-Stadt
VEB Isolierungen Karl-Marx-Stadt
VEB Isomontage Karl-Marx-Stadt
VEB Jaquardmaschinenbau Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Maschinenbau Karl-Marx-Stadt)
VEB Junge Mode Karl-Marx-Stadt
VEB Kaltverformungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Kammgarnspinnerei Karl-Marx-Stadt
VEB Karosseriebau Karl-Marx-Stadt
VEB Karosserieinstandsetzung Karl-Marx-Stadt
VEB Kartonagen und Bürobedarf Karl-Marx-Stadt
VEB Kartonagenfabrik Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Verpackungen Leipzig)
VEB Kfz-Instandsetzung Elan Karl-Marx-Stadt (Verkehrskombinat KMSt)
VEB Kfz-Reparatur Karl-Marx-Stadt
VEB Kindertrikotagen Karl-Marx-Stadt
VEB Kissenwerkstätten Karl-Marx-Stadt
VEB Kistenfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Kleinmetallwaren Karl-Marx-Stadt
VEB Kleinmöbelwerke Karl-Marx-Stadt
VEB Kohlehandel Karl-Marx-Stadt (VEB Energiekombinat Karl-Marx-Stadt)
VEB Kommunaler Hoch- und Tiefbau Karl-Marx-Stadt
VEB Komplexer Wohnungsbau Karl-Marx-Stadt (VEB Wohnungsbaukombinat Karl-Marx-Stadt)
HAG Konsortium Investitionskomplex Karl-Marx-Stadt (Staatliches Textilkontor)
Konsum Backwarenbetrieb Karl-Marx-Stadt (Verband der Konsumgenossenschaften KMSt)
Konsum Backwarenkombinat Karl-Marx-Stadt
Konsum-Rationalisierungszentrum Industrie Karl-Marx-Stadt
VEB Kontroll- und Richtwaagen Karl-Marx-Stadt
VEB Korkenfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Kradleuchten Karl-Marx-Stadt
VEB Kraftverkehrskombinat Karl-Marx-Stadt
Kreisbetrieb für Landtechnik
VEB Kunststoffverarbeitung Karl-Marx-Stadt
Lackfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Ladenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Lampenschirm- und Leuchtenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Lagertechnik Karl-Marx-Stadt
VEB Lederbekleidung Karl-Marx-Stadt
VEB Leichtmetallgießerei Siegmar Karl-Marx-Stadt
VEB Leuchtenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Lichtpauserei Rat der Stadt Karl-Marx-Stadt
VEB Limona Karl-Marx-Stadt
VEB Luft- und Wärmetechnik Karl-Marx-Stadt
VEB Lüfthammerbau Karl-Marx-Stadt
VEB Manometerwerk Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Polytechnik und Präzisionsgeräte Karl-Marx-Stadt)
VEB Margarinewerk Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Öl und Margarine Magdeburg)
VEB Maschinenbauhandel Karl-Marx-Stadt (VEB Versorgungskontor für Maschinenbau-Erzeugnisse KMSt)
VEB Maschinentechnik Karl-Marx-Stadt
VEG Schlacht- und Mastvieh Karl-Marx-Stadt
VEB Mechanik Karl-Marx-Stadt
VEB Mechanische Werkstätten Karl-Marx-Stadt
VEB Medizinische Geräte Karl-Marx-Stadt
VEB Meliorationsbau Karl-Marx-Stadt
VEB Meßtechnik Karl-Marx-Stadt
VEB Metallbearbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB Metallschutz Karl-Marx-Stadt
VEB Miederwaren Karl-Marx-Stadt
VEB Milchfilter Karl-Marx-Stadt
VEB Möbel Chemnitztal Karl-Marx-Stadt (VEB Möbelkombinat Zeulenroda)
VEB Möstoff- und Plüschweberei Karl-Marx-Stadt
VEB Modellbau Karl-Marx-Stadt
VEB Modewäsche Karl-Marx-Stadt
VEB Modische Textilien Karl-Marx-Stadt
VEB Modische Unterwäsche Karl-Marx-Stadt
VEB Moire-Weberei Karl-Marx-Stadt
VEB Montage und Stahlbau Karl-Marx-Stadt
Konsum Mostrich- und Essigfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Nachtwäsche Karl-Marx-Stadt
VEB Nadel- und Platinenfabrik Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Textima Karl-Marx-Stadt)
VEB Nahverkehr Karl-Marx-Stadt
VEB Nähmaschinenbau Malimo Karl-Marx-Stadt
VEB Neonwerbung und Glasbearbeitung Karl-Marx-Stadt
VEB Numerik Karl Marx, Karl-Marx-Stadt (VEB Werkzeugmaschinenkombinat Fritz Heckert KMSt)
VEB Obertrikotagenveredlung Karl-Marx-Stadt
VEB Ofenzubehör Karl-Marx-Stadt
VEB Ölfeuerungsbau Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Mechanisierung Karl-Marx-Stadt)
VEB Organisation und Rechentechnik Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Mechanisierung Karl-Marx-Stadt)
VEB Pkw-Hydraulik Karl-Marx-Stadt
VEB Plasteverarbeitung Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Plaste und Chemie Wolkenstein)
VEB Plüschweberei Karl-Marx-Stadt
VEB Polar-Strickhandschuh-Werk Karl-Marx-Stadt (seit 1978 VEB Polar KMSt, VEB Kombinat Trikotagen Karl-Marx-Stadt, die inzwischen gelöschte Wort-Bildmarke POLAR wurde am 14. April 1958 eingetragen)
VEB Polstermöbelfabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Polstermöbelstoffe Karl-Marx-Stadt
VEB Polytechnik Karl-Marx-Stadt
VEB Projektierung der Normteile- und Metallwarenindustrie Karl-Marx-Stadt
VEB Projektierung Wohnungsbaukombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Pumpenwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Puppenbekleidung Karl-Marx-Stadt
VEB Rabensteiner Sporttrikotagen Karl-Marx-Stadt
VEB Rabensteiner Strick- und Wirkwaren Karl-Marx-Stadt
VEB Radiatorenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Radio und Fernsehen Karl-Marx-Stadt
VEB Rationalisierung EBM Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Haushaltsgeräte Karl-Marx-Stadt
)
VEB Rationalisierungsmittelbau Wälzlager und Normteile Karl-Marx-Stadt
VEB Raumgestaltung Karl-Marx-Stadt
VEB Rechenzentrum Karl-Marx-Stadt
VEB Rechnungsführung und Wirtschaftsberatung Karl-Marx-Stadt
VEB Reifendienst Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Plaste und Chemie Wolkenstein)
VEB RFT-Vertrieb Karl-Marx-Stadt
VEB Ringläufer und Ringfabrik Karl-Marx-Stadt (Ringläufer sind Teile in Spinnmaschinen und Motoren)
VEB Rippketta Karl-Marx-Stadt (2015: Rippketta GmbH - Herstellung und Vertrieb elastischer Wirkwaren)
VEB Robotron Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Robotron Dresden)
VEB Robotron Bürotechnik Karl-Marx-Stadt
VEB Roh- und Feinkartonagen Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Verpackungen Leipzig)
VEB Rohkonserven Karl-Marx-Stadt
VEB Rohr- und Kaltwalzwerk Karl-Marx-Stadt
VEB Rohrleitungsbau Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Kraftwerksanlagenbau Berlin)
VEB Rollofabrik Karl-Marx-Stadt
VEB Saat- und Pflanzgut Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Pflanzenzüchtung und Saatgutwirtschaft Quedlinburg)
VEB Schirmfabrik Karl-Marx-Stadt (VEB Kombinat Solidor Heiligenstadt)
VEB Schraubenkombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Verkehrskombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Werkzeugmaschinenkombinat Fritz Heckert Karl-Marx-Stadt
VEB Wohnungsbaukombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Getränkekombinat Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Getreidewirtschaft Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Haushaltsgeräte Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Landtechnische Instandhaltung Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Leuchtenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Maschinenbau Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Mechanisierung Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Personenkraftwagen Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Plast- und Elastverarbeitungsmaschinen Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Polytechnik und Präzisionsgeräte Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Schnittholz Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat technische Textilien Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Textima Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Trikotagen Karl-Marx-Stadt
VEB Kombinat Wälzlager und Normteile Karl-Marx-Stadt

Straßen-Umbenennungen nach dem Ende der DDR 1990
DDR: Wilhelm-Pieck-Straße (in der DDR) - danach: Theaterstraße und Mühlenstraße (zwischen Karl-Marx-Alle und Kurt-Fischer-Straße)
Bahnhofstraße - Carolastraße
Kurt-Fischer-Straße - Georgstraße
Kurt-Fischer-Brücke - Georgbrücke
Ernst-Thälmann-Straße - Rathausstraße (zwischen Wilhelm-Pieck-Straße und Otto-Grotewohl-Straße) sowie Reitbahnstraße (zwischen Otto-Grotewohl-Straße und Bernsbachplatz)
Karl-Marx-Allee - Brückenstraße
Karl-Marx-Platz - Am Roten Turm
Fritz-Heckert-Platz - Falkeplatz
Platz des 8. Mai - Dresdner Platz
Julian-Marchlewski-Straße - Bernsdorfer Straße

Wirtschaft in Chemnitz vor 1945
Sächsische Webstuhlfabrik Chemnitz, Fischweg 8
Schello-Seifenfabrik Chemnitz (Seifen und Waschmittel)
Wanderer-Werke AG, Siegmar-Schönau (Schreib- und Kleinschreibmaschinen Continental) Eintrag im Brockhaus von 1894: "erste Fabrikstadt Sachsens und eine der bedeutendsten Deutschlands" / "Als Hauptindustriezweige sind zu nennen: Eisengießerei, Lokomotiven- sowie Maschinenbau aller Art, Baumwollspinnerei, Weberei, hauptsächlich von Möbelstoffen, Tischdecken, Portieren, Wirkwarenfabrikation, besonders Strumpf-, Handschuh und Tricotstofffabrikation, Färbereien und Appreturen, chemische Industrie, Buchdruckgewerbe, Kartonnagenfabrikation. Hauptfirmen sind: Sächsische Maschinenfabrik, vormals Richard Hartmann (gegen 4000 Arbeiter), Sächsische Webstuhlfabrik, früher L. Schönherr, Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik, früher J. Zimmermann, Maschinenfabrik Germania, Dampf- und Spinnerei-Maschinenfabrik (O. Schimmel & Co), Chemnitzer Aktienspinnerei (über 80.000 Spindeln), Webereien von Wilhelm Vogel, Eduard Lohse, R. Höfel & Co, Joh. Giehler, Strumpfwarenfabrikation von Moritz Sml. Esche, Ed. Creutznach Nachfolger, Hermann Stärker, Wer & Söhne; Handschuhfabrikation: Heinr. Gulden, Gebr. Herfurth, Hoffmann & Müller; Trikotagen: William Jansen; Färbereien: Chemnitzer Aktienfärberei und Appreturanstalt, Louis Hermsdorf, Gebrüder Lohse; Tintenfabrik: Eduard Beyer; Orseille und Annilinfarben: Theodor Peters; Buchdruckerei: J.C.F. Pickenhahn & Sohn; Weberei für Kleiderstoffe von Ferdinand Waldau." 1890 waren 3500 Arbeiter mit dem Verpacken von Waren beschäftigt, 12.800 im Maschinenbau tätig

Eintrag im Volks-Brockhaus von 1936: "Industrie- und Handelsstadt im Land Sachsen, am Fuße des Erzgebirges; Technische Staatslehranstalten, höhere Fachschule für Textilindustrie, Fachschulen für Wirkerei- und Strickereiindustrie; starke Textil- und Metallindustrie: besonders Webwaren, Strümpfe, Handschuhe, Maschinen, Fahrräder, Kraftwagen."

Begriffslegende
Appretur = veredelnde Behandlung von Stoffen und Textilien, aber auch Garnen und Fasern sowie Papier und Leder, um ihnen ein besonderes Aussehen und/oder bestimmte Eigenschaften zu geben
Karl-Marx-Stadt = heute: Chemnitz
RFT = Rundfunk, Fernsehen, Telekommunikation = Elektrotechnikhersteller mit Stammsitz in Staßfurt
VEB = Volkseigener Betrieb