Borna

Artefakte - Denkmale deutscher Geschichte
Fotos: Martin Schramme | Keine Verwendung der Fotos ohne Nachfrage!
letzte Änderung: 18.11.2015

Brikettfabrik Borna-Witznitz (1913-1992)

Foto: Martin Schramme, 2014 Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

Die Tagebaue Witznitz I und II arbeiteten von 1911 bis 1993. Während des Zweiten Weltkrieges verschwand Witznitz von der Landkarte, weil die Tagebaubagger soweit vorangekommen waren. Von 1913 bis 1992 lief auf der Flur Witznitz eine große Brikettfabrik. In Borna gab es fünf weitere Brikettfabriken (Victoria Lobstädt 1900-1990, Dora & Helene I 1908-1992, Borna Fabrik I 1911-1992, Borna Fabrik II 1912-1992, Dora & Helene II 1913-1960/1992).

Quelle: LMBV (Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH)

Betriebe in der DDR (1949-1990)
VEB (K) Bau Borna
VEB Braunkohlenwerk Borna
DEWAG Leipzig, Zweigstelle Borna
VEB Dienstleistungskombinat Borna, Verwaltung in der Mühlgasse 36, zahlreiche Annahmestellen
Edeka-Genossenschaft eGmbH, August-Bebel-Str. 64
VEB Energiekombinat West, Abteilung Energieabsatz
VEB Famos Leipzig, Betriebsteil Geliererei, Zedtlitz, Wyhraaue 6 (Leipziger Stempelwaren- und Maschinenfabrik, 1891 gegr., in der DDR Herstellung von Stempelwaren aller Art wie Datum- und Ziffernbänderstempel, Datumstempel mit Textplatte, Paginiermaschinen und Metalldatumstempel, Stempeluhren, Stempelkissen, Stempelfarben, Stempelträger, Stempeldosen, Gummitypensortimente, Vulkanisierpressen für die Gummistempelherstellung, Matrizenpulver, Spielwaren, Wiederbelebung im Jahr 2012 als Famoswerk)
VEB Fleischkombinat Leipzig, Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb Delicata Leipzig Abt. KVE, Abtsdorfer Str. 32 und Rosa-Luxemburg-Str. 2
VEB Formular-Spezial-Druck, Clara-Zetkin-Straße 9
VEB Gebäudewirtschaft, Abtsdorfer Str.
GHG Nahrungs- und Genussmittel Borna, Str. der Roten Armee 16
GPG Frieden, u.a. Verwaltung Gemüsekombinat
VEB Großhandel Obst Gemüse Speisekartoffeln (OGS) Altenburg, Betriebsteil Borna
VEB Grünanlagen und Friedhofswesen Altenburg, Außenstelle Borna
Handelstransportbetrieb Leipzig, Betriebsteil Borna
VEB Haushaltsgeräteservice, Betrieb des Kombinats Haushaltsgeräte, Bezirksdirektion Leipzig, Außenstelle Borna
VEB IFA Vertrieb Halle, u.a. Trabantladen, Wilhelm-Pieck-Str. 18
VEB Ingenieurvermessungswesen Leipzig, Stützpunkt Borna
VEB Kombinat für Getreidewirtschaft Leipzig, Betriebsteil Borna, Abtsdorfer Str. 32
VEB Kombinat Starkstrom-Anlagenbau Leipzig-Halle, Zentrallager Eula
VEB Kraftverkehr Altenburg, Zweigstelle Borna

Wirtschaft in Borna vor 1945
Eintrag im Brockhaus-Lexikon von 1894: Gasaktienverein, Wasserleitung, Gärtnerei und Zwiebelbau (5000 Tonnen jährliche Ausfuhr). "Die Industrie erstreckt sich auf Braunkohlenbau, Eisengießerei, Maschinenfabrikation, Orgel- und Pianofortebau, Rüschen-, Filz- und Schuhwarenfabrikation, Ziegel- und Kalkbrennerei, Gerberei und Bierbrauerei. In der Nähe die Braunkohlenwerke Glückauf, Karlschacht, Belohnung und Marie."

Quellen
Fernsprechbuch Bezirk Leipzig 1982

Begriffslegende
DEWAG = Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft
VEB = Volkseigener Betrieb